Podcast – Folge 8: Lotte Tobisch

Titelbild: © Michael Fritthum

Auf dem roten Teppich zu Folge 8!

93 und kein bisschen leise: Lotte Tobisch. 1926 in Wien geboren, Schauspielern, 15 Jahre lang Organisatorin des Wiener Opernball und eine Grande Dame, die etwas zu sagen hat. Warum ist fast alles im Leben nur Glück? Weshalb kann sie mit dem Begriff „Grande Dame“ genauso wenig anfangen wie mit einer Vielzahl an Politikern, mit denen sie im Podcast abrechnet? Warum sind Cocktailparties nicht ihre liebste Freizeitbeschäftigung und weshalb geht sie dennoch hin? Dieses Interview mit Lotte Tobisch hat alle Antworten dazu. Übrigens: Spenger & Vollmann hatten auch viele Fragen, eine Vielzahl davon beantwortete Lotte Tobisch-Labotýn, wie sie ja eigentlich korrekt heißt, aber ohnehin, ohne dass die Fragen gestellt werden mussten.

Also ich hab‘ die größte Freud‘, wenn ich seh‘, wenn ich was mach‘ und irgendeiner hat eine Freude damit. Das kommt bei mir sofort an. Wunderbar!

Eine eigene Internet-Präsenz, auf die wir an dieser Stelle verweisen würden, hat Lotte Tobisch nicht. Aus diesem Grund verlinken wir hier gerne das Künstlerheim Baden, in dem wir Frau Tobisch als Präsidentin der Einrichtung zum Gespräch treffen durften.

Diese Folge kannst du dir auch via folgender Dienste anhören:

Spotify

Apple Podcasts

Soundcloud

RSS-Feed

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close